Rollladen – der ideale Schutz auch für dreieckige Fenster

Dreiecksfenster werden immer beliebter. Sie holen angenehmes Tageslicht in den Dachgiebel und erschließen den Dachstuhl als Wohnraum. Dreieckige Fenster eignen sich zudem ausgezeichnet für die Verglasung von Dachgauben und als optischer Blickfang im Eingangsbereich. Während es Dreiecksfenster früher meist nur als kostspielige Sonderanfertigungen gab, haben inzwischen viele Hersteller diese Fensterform im Standardprogramm. Die Anschaffungskosten sind daher meist nicht oder nur geringfügig höher als bei herkömmlichen Fensterformen. Dreiecksfenster sind heute auch technisch so ausgereift, dass sie in ihren Eigenschaften herkömmlichen Fenstern in nichts nachstehen. Bei der Anschaffung sollte man lediglich an eine Kippfunktion denken, wenn das dreieckige Fenster im Giebelbereich eingesetzt wird. Denn gerade unter dem Dach sammelt sich oft viel Kondensat. Das Fenster sollte daher für eine gute Durchlüftung ausgelegt sein.

Auch für Dreiecksfenster gibt es passende Rollladen

Bei beim Blick- und Sonnenschutz gibt es mittlerweile auch für dreieckige Fenster ausgereifte Systeme. Moderne, schrägverglaste Fenster lassen sich mit maßgeschneiderten Schrägrollladen perfekt beschatten. Dabei schließt der Rollladenkasten beidseitig bündig mit der Führungsschiene ab. So kann der schräge Rollladen ganz einfach und ohne Stemmarbeiten in die Laibung montiert werden.

Studio Star: robuste Systeme für dreieckige Fenster

Studio Star, die Aluminium-Spezialrollladen von Schanz, eignen sich für jede Fensterform und auch für dreieckige Fenster. Der von unten nach oben laufende Schrägrollladen kommt mit jeder Neigung und jedem Winkel zurecht. Der Schrägrollladenkasten benötigt kaum Platz – der Rollladenkasten des Alleskönners ist schließlich der kleinste seiner Art. Studio Star ist daher besonders montagefreundlich und erlaubt problemlos einen nachträglichen Einbau (ohne Veränderungen am Gebäude!).

Gerade und schräge Rollladen lassen sich mit Studio Star leicht kombinieren: Gerade Fenster sowie Balkontüren bilden so eine harmonische Einheit mit dreieckigen Fenster und ihren asymmetrischen Schrägrollladen. Auch bei der Renovierung ist Studio Star eine ausgezeichnete Wahl.

Der robuste und langlebige Qualitätsrollladen bietet zudem eine besonders angenehme Art, Licht und Schatten zu regulieren: Das Rollladenprofil „Select“ lässt sogar bei einem geschlossenen Rollladen dezent reguliertes Sonnenlicht in den Raum.

Asymmetrische Rollladen als Farbtupfer fürs Haus

Wie wäre es mit Rollladen für die Giebelfenster in einer fröhlich-bunter Farbe? Studio Star macht auch bei dreieckigen Fenstern viele Farbwünsche möglich: Schienen und Kästen gibt es in allen gewünschten RAL, NCS und Sonderfarben. Die Farbpalette bei den rollverformten, ausgeschäumten Aluminiumlamellen lässt keine Gestaltungswünsche offen.

Studio Star gibt es zudem als Sonderbauform „SO“: Dabei wird der Kasten des Rollladens nicht wie sonst üblich waagrecht oberhalb oder unterhalb des Fensters angebracht, sondern parallel zum Dachverlauf. Die Sonderbauform lässt sich über die gesamte Breite einsetzen bei abgeschrägten Fenstern mit Neigungswinkeln zwischen 10° und 45°.

Wer gerne mehr über die vielen Farbvarianten und Formen einer schrägen Beschattung wissen möchte, kann alle Details in einer kostenlosen Informationsbroschüre nachlesen. Und natürlich ist auch das Schanz-Beratungsteam bei Fragen gerne für Sie da!