Intelligent vernetzt | Rollladen im Smart Home

Wohlfühllicht durch die passenden Fensterformen

Die Fensterform ist oft ausschlaggebend für die Lichtverhältnisse eines Raumes und somit auch dafür, ob Sie sich in Ihrem Haus rundum wohlfühlen. Es gibt unterschiedliche Fensterformen mit jeweils ganz eigener Wirkung und Funktion, die dafür sorgen, dass das Licht in den Raum fließt, eine gute Ausleuchtung ermöglicht und so die Raumatmosphäre positiv beeinflusst wird.

Dachfenster  - ein Hoch auf schräge Fensterformen

Oft werden Räume unter dem Dach zu Schlafzimmern gestaltet, da sie besonders viel Gemütlichkeit ausstrahlen und den Bewohnern eine ruhige und angenehme Schlafsituation bieten. Klimatisch sind sie jedoch bei starker Hitze und extremer Kälte eine Herausforderung, was auch an den Fensterformen liegt. Schräge Dachfenster sind schwieriger abzudunkeln und in den meisten Fällen aufgrund ihrer Lage direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Gerade unter dem Dach kann es so aufgrund der Fensterform schneller zu Hitzestauungen kommen oder durch schlechte Dämmung unerwünschte Kälte entstehen. Da sind eine spezielle Abdunkelung und ein Schutz vor hoher Sonneneinstrahlung durch Rollladen oder Jalousien umso wichtiger. Denn Rollladen tragen nicht nur dazu bei, dass der Raum von der Sonne nicht so aufgeheizt wird, sie dienen zugleich als zusätzliche Dämmung und halten die Raumtemperatur angenehm.

Speziallösungen für Dachfenster

Bei den meisten Dachfenstern lässt jedoch die Fensterform keine Standardlösung zu. In diesem Fall benötigen Sie eine auf die Art der Schräge und der Fensterform angepasste Individuallösung. Kompetente Berater geben Ihnen Auskunft darüber, welche Art der Beschattung für Ihre Fensterform geeignet ist.

Mit ergonomischen Einbauten erhalten Sie eine Lösung, bei der die Dachfenster in jeder Lage unkompliziert abgedunkelt werden können, z.B. mit Außenrollläden. Einfach zu bedienen ist das System in den meisten Fällen per Fernbedienung. So entscheiden Sie selbst, wann und wie viel Abdunkelung Sie benötigen. Die intelligente Installation an den Außenseiten der Fenster ermöglicht dennoch eine flexible Öffnung der Schrägfenster auch bei heruntergelassenen Rollläden.

Vom Rechteck in hohem Bogen zum Glasdach – Fensterformen in ihrer Vielfalt

Die meisten Fenster im Haus sind rechteckig und nicht schräg angeordnet. Sie ermöglichen zahlreiche Gestaltungs- und Verdunkelungsvarianten. Raffstoren liefern besonders für große Fensterfronten Sicht- und Lichtschutz. Sie lassen sich den jeweiligen Lichtverhältnissen anpassen und bieten auch optisch einen großen Vorteil für Hausbesitzer. Da sie in unterschiedlichen Farben erhältlich sind, können sie mit ihnen Farbakzente setzen und zugleich vor neugierigen Blicken von Passanten und Nachbarn schützen. Aber auch Fenster mit zusätzlichen Ecken und Rundungen, wie zum Beispiel Erkerfenster, Giebelfenster oder runde, halbrunde und asymmetrische Fenster bieten Gestaltungsspielraum. Auch hier lassen sich maßgefertigte Raffstoren und Außenjalousien mit strapazierfähigen und stabilen Materialien installieren und in zahlreichen Farbvarianten aufeinander abstimmen.

Fenster, soweit das Auge reicht

Fenster, die vom Boden bis zur Decke reichen bieten ebenfalls eine Herausforderung für die Abdunkelung. Auch hier lassen sich Außenrollläden optimal installieren. Auch Erkerfenster, Balkontüren oder spitzzulaufende Fenster können mit den Außenrollläden perfekt bespielt werden. Die Technik erlaubt es, den besonders kleinen und leichten Rollladenkasten am unteren Ende anzubringen und die Rollläden so von unten nach oben laufen zu lassen. Je nachdem welches Material Sie für die Rollladen wählen erhalten Sie die gewünschte Lichtdichte bzw. Lichtdurchlässigkeit, und das bei jeder Fensterform.

Außenrolladen, Jalousien, Raffstoren – einfach installiert an jedem Fenster

Für jede Fensterform lassen sich die Außenrolladen, Jalousien oder Raffstoren so installieren, dass sie handlich verwendet werden können und den optimalen Schutz bieten. Ja nach Fensterform können Sie so den Lichteinfall optimal regulieren, den Raum vor dem Aufheizen schützen und für gute Lichtverhältnisse sorgen. Zudem bringen Rollladen auch eine zusätzliche Dämmung, Schall- und Sichtschutz. Heruntergelassene Jalousien oder Rollläden liefern zusätzlich einen weiteren Schutz gegen Einbruch, da sie den Zugang zu den Fenstern erheblich erschweren.

Sonnenschutz und Abdunkelung für alle Fensterformen

Nicht immer und zu jeder Tageszeit ist eine volle Lichteinstrahlung erwünscht. Um eine angemessene Abdunkelung auch bei ausgefallenen Fensterformen zu erreichen, bieten wir Rollläden und Sonnenschutz für die unterschiedlichsten Modelle an. Mit unseren Spezialanfertigungen wird es Ihnen möglich, auch bei ausgefallenen Fensterformen effektiven Sonnenschutz zu erzielen. Und nicht nur das, Rollläden bieten auch Schutz gegen Insekten, Lärm und sogar gegen Einbruch. Je nach Fensterform können Sie so einer Menge Unannehmlichkeiten vorbeugen.

Vom Dachfenster bis zum Wintergarten

Ein Glasdach sorgt für optimale Helligkeit, da das Licht von oben den Raum durchflutet. Bei starker Sonneneinstrahlung kann es aber besonders bei dieser Fensterform schon einmal zu unerwünscht hohen Temperaturen kommen. Da helfen Dachfensterrolladen, Außenrolladen oder ein maßangefertigter Wintergartensonnenschutz. Je nach Fensterform benötigen Sie Rollläden mit Schrägung, Rundbogen, vom Boden bis zur Decke oder mit Erker bzw. Giebelform. Ob Standardformat oder Maßanfertigung, Experten für Beschattung und Sonnenschutz beraten Sie bei der Wahl des passenden Sonnenschutzes und der Anbringung möglicher Beschattungssysteme

Optimale Thermik für alle Fenster

Rollladen trägen nicht nur zu Sonnenschutz bei und helfen das Raumklima zu verbessern, sie optimieren auch die Dämmung und fördern somit den Klimaschutz. Je nach Fensterform kann über das Fenster nicht nur Licht einfließen, sondern auch unerwünschte Wärme an die Atmosphäre abgegeben werden. Mit den Außenjalousien wird – egal mit welcher Fensterform – das Raumklima besser reguliert, für ein angenehmeres Wohnen sowohl im Winter als auch im Sommer.